Training bei Rechenschwäche (Dyskalkulie)


Wünschen Sie sich, dass Ihr Kind trotz seiner Rechenschwäche

  • mit Freude rechnet und dabei erfolgreich ist?

Bei Schwierigkeiten in Mathematik arbeite ich mit Ihrem Kind je nach Vorwissen

  • am Aufbau eines tragfähigen Verständnisses von Zahlen, Mengen und Dezimalsystem
  • am Verständnis des Unterschieds zwischen den Rechenoperationen
  • an der Einsicht in mathematische Zusammenhänge
  • an der dauerhaften Speicherung der Grundaufgaben
  • an der Stärkung des Selbstwertgefühls durch Erfolgserlebnisse

Mittels geeigneter methodischer Arrangements lernt Ihr Kind, Zusammenhänge zu erkennen und Bezüge zu anderen Aufgaben und Themen herzustellen und diese sinnvoll zu nutzen. Auch kann es dadurch operative Zusammenhänge zunehmend verstehen und anwenden. Dies wiederum erleichtert ihm, sich die Grundrechnungen (Plus- und Minusrechnungen bis 20 und das Einmaleins) auswendig zu merken.

Anspruchsvolle Lernbedingungen fordern Ihre Tochter / Ihren Sohn heraus, zuvor erworbenes Strategiewissen anzuwenden und entsprechend zu üben.

Sie als Eltern informieren wir über geeignete Übungsmöglichkeiten zu Hause.

 

clr